• INGENIEURVERMESSUNG

TOPOGRAFISCHE
BESTANDSAUFNAHMEN

Die Erfassen der Geländesituation erfolgt nach Lage und Höhe als Planungs-grundlage für Architekten, Ingenieurbüros und Bauherren. Das Ergebnisse werden in Plänen und digitalen Geländemodellen dargestellt.

GROB
ABSTECKUNG

Vor Baubeginn erfolgt die Absteckung der Gebäudeecken, Bauwerkseck-punkte oder Achspunkte. Für die Höhenfestlegung erfolgt die Angebe eines Höhenbezugspunktes.

FEIN
ABSTECKUNG

Aufgrund der Ausführungsplanung erfolgt die Übertragung der Gebäude- oder Bauwerksachsen in die Örtlichkeit.
Die Achsen werden auf dem Schnurgerüst mit Stahlnägeln und Farbe markiert und bilden somit die Grundlage für das Entstehen Ihres Bauvorhabens.

INNENAUFMASSE
FLÄCHENERMITTLUNGEN

Für Mietverträge, Wohnungsverkäufe oder zur Baukontrolle erfassen wir die Grundrisse der einzelnen Gebäudegeschosse. Bei Bedarf erstellen wir daraus die Flächennachweise nach Wohnflächenverordnung (WoFlV) bzw. entsprechend der geltenden DIN- und GIF-Normen (z.B. MF-G und MF-V) oder anschauliche Schnittzeichnungen und Ansichten.

LAGE- UND
HÖHENPLÄNE

Erstellung von Lage- und Höhenplänen für verschiedenste Zwecke.
Je nach Anforderungen wird ein Vermessungskonzept erstellt,
um Ihnen einen größtmöglichen Nutzen für die Planung zu bieten.